Sonntag, 8. April 2018

1999-2018. DAS ENDE.


Wenn Anfang November der letzte Spieltag 2018 vollzogen ist, dann hab die BASTARDS seit 1999 exakt 20 Spieljahre hinter sich. Das ist ein Fakt.

Fakt ist auch, dass sich nach der aktuell laufenden Saison der Gründer für immer verabschieden wird und das kleine Gesamtkunstwerk gelebter Fußballkultur, nämlich BASTARDS UNITED INTERNATIONAL FOOTBALL CLUB, zur Geschichte wird. Während sich also auf der einen Seite ein Buch schließen wird, kann mit dem Protagonisten Martin, Pseudonym „Bulgare“, ein völlig neues aufgeschlagen werden. Spieler, Freunde und Begeisterte sind dafür genug vorhanden ... dazu ein schöner Fußballplatz und zwei mobile Tore. Neben einem neuen Club-Namen braucht es wohl auch nicht mehr um weiter Freude am Spiel zu haben. Dafür wünsche ich Euch allen alles erdenklich Gute und entsprechende Geduld im Miteinander!

In eigener Sache: Mit meinem Abschied wird es auch nach 20 Jahren und 20 Ausgaben keine Jahres-Statistik mehr geben. Zum großen Saisonfinale 2018 wird es also beim Festakt im Hopfenspeicher die aller letzte Version geben! Dabei werde ich versuchen, dieses Heft ganz besonders zu gestalten und damit etwas Einmaliges zu schaffen. Schließlich sind 20 Jahre für ein Bolzplatz-Team durchaus von sensationeller Bedeutung. Der gemeinsame Abend am aller letzten Freitag im November sowie der Spieltag am Tag danach sollen zu einer Mischung aus Klassentreffen und Abschiedsspiel werden. Die Organisation für ein unvergessliches Beisammensein laufen bereits jetzt im Hintergrund. Jedes BUFC-Mitglied, egal aus welcher Epoche, ist herzlich eingeladen!

Wenngleich Name und Logo nicht mehr verwendet werden sollen, so wird doch der Blog und die Bilddatenbank auf FLICKR immer online bleiben ... zum Kramen und Erinnern. Auch die Jahresstatistiken werden dann im Nachgang eingepflegt und können eines Tages selbst Enkeln und Urenkeln gezeigt werden.

Mancher wird sich fragen, warum nicht einfach unter altem Logo und Namen weitergespielt werden kann ... Für eine Antwort bedarf es viel Wissen um den Ursprung der BASTARDS. Zusammengefasst ließe sich jedoch folgendes dazu erklären: Mit einer gewissen Dominanz und Omnipräsenz verkörperte ich über 20 Jahre die Ideale dieses Teams ... oft auch gegen Mehrheiten ... vor allem bei der Frage nach den fußballerischen Vorlieben. Die Wurzeln der BASTARDS liegen tief im englischen Fußball und kokettierten auch immer mit schottischen, irischen oder walisischen Tugenden. Die wehenden Fahnen, die Farben ... alles deutete darauf hin. Das Herz hinter all dem wird aufhören zu schlagen, die Basis für all das Denken und Handeln bricht weg. Es bliebe also nur ein Schein, ein Trug, eine Hülle. Als aktiver, absoluter Gegner von bedenklichen Tendenzen um RB Leipzig, Wolfsburg, Hoffenheim ... ja, der Verwesung dessen, was mir einst am Fußball lieb und teuer war, möchte nun mein kleines, kreiertes „Baby“ altherkömmlicher Fußballkultur mit mir gemeinsam des Weges gehen.

Damit wir uns recht verstehen: Die vergangenen 20 Jahre meistert man nicht einfach so und schon gar nicht allein! Menschen wie Olaf, Rainer, Imanuel, Max, Kobra und der Bulgare haben dafür immer mehr investiert als einfach nur mitgespielt. Dafür bin ich dankbar. Der Humor, der Biss, die völlige Hingabe - all das war einmalig bei den BASTARDS! Aber alles geht einmal zu Ende ... und beginnt auf völlig neue Weise wieder neu - Martin, der Bulgare, steht für diesen Neuanfang und eine beständige Heimat für so viele Bolplatz-Jünger.

Nun gibt es aber noch diese eine Saison ... sie wird gespielt werden müssen und ich werde noch einige Male auf dem Platz stehen. Die letzte Saison, die letzten Male „Hier geht noch was Männer“ und die Knochen nehmen mir das wirklich übel.
Es würde mich freuen, wenn alle von damals und heute den Jahresabschluss im November fett im Kalender vermerken! Eine Wiederholung dessen wird es nicht mehr geben.

In diesem Sinne, dankbar und mit großer Wehmut:

Der Lange
(Gründer BASTARDS UNITED IFC)

Montag, 26. März 2018

Sommer-Saison-Eröffnung 2018!


Sportsfreunde!

Vielen konnten es kaum erwarten ... 2x die Woche "fetten" unter der immer wärmer werdenden Sonne ... Nun ist es soweit: Ab heute, dem 26.03.2018 geht die Sommer-Saison wieder los. Natürlich wird auch am Gründonnerstag und Ostermontag gespielt! Bis zur größer werdenden Hitze immer um 17:30 Uhr. Pünktliches Erscheinen ist nach wie vor oberste Pflicht!

See You! THE LONG

Mittwoch, 21. März 2018

Historisches Bildmaterial ...


findet ihr unter folgendem Link: >>HISTORY!

Sportsfreunde, es gibt einige neue Motive aus dem Archiv zu bewundern ... sogar in Farbe! Viel Freude am Stöbern und Schwelgen in triefenden Erinnerungen.

ACHTUNG! Ab Montag dem 26.03.2018 spielen wir wieder 2x in der Woche! Immer Montags und Donnerstags um 17:30 Uhr!

Es grüßt THE LONG!

Sonntag, 4. März 2018

Fahrplanwechsel im März!


Sportsfreunde!

Der Monat März hält seit Jahren unseren Sommerwechsel parat ... Endlich darf dann wieder 2x wöchentlich gefettet werden!

Hier die nächsten, datierten Spieldaten inklusive dem anstehenden Wechsel auf Werktage:
  • Samstag 10.03.2018 um 13:30 Uhr
  • Samstag 17.03.2018 um 13:30 Uhr
  • Samstag 24.03.2018 um 13:30 Uhr
  • Kurzer Wechsel auf Montag und Donnerstag Spieltage:
  • Montag 26.03.2018 um 17:30 Uhr
  • Donnerstag 29.03.2018 um 17:30 Uhr
  • usw.
Es grüßt Euch DER LANGE!   

Sonntag, 11. Februar 2018

Dreckiger Haufen ...


Februar 2018, der Boden tief - uneben - aufgeworfen durch Regenwürmer und Maulwürfe ... eine ordentliche Handvoll Männlichkeit, versteckte Fouls, tollkühne Paraden, eine angesetzte Sense, vertrackter Doppelknoten, Schweißgeruch, dampfende Erde und ausgebeulte Netze. Bastards United International FC im wieder milder gewordenen Winter - atmet, lebt, läuft und bäumt sich auf!

Zur Info:

Alles Gute unserem langjährigen Edel-Fighter Tobias zum 25. Geburtstag exakt am Spieltag! Möge er weiterhin seine Gegenspieler auf derart unnachgiebige Art und Weise bearbeiten. Gesund bleiben sowieso!

Frohe Kunde aus Dänemark: Zum 20. Jahrestag der BASTARDS wird es wieder hohen Besuch aus Kopenhagen geben ... ein Wiedersehen mit Anders und seinen Halbprofis von Bröndby! Der Lange und der Bulgare steigen langsam aber sicher in die Planungen ein ...

Sonntag, 4. Februar 2018

Visite!


Sportsfreunde!

Kontrolle +++ Visite +++ Überprüfung +++ Untersuchung +++ nennt es wie ihr wollt ... Das Zentralkomitee der weltweiten Fußballkultur schickt an den nächsten beiden Spieltagen laufende 1,96 Meter mit 114 kg Körpergewicht! Schauen, ob die Männer um Neu-Kapitän Bulgarinski das Wappen der BASTARDS nicht mit klebriger, süßlicher Taurin-Brause besudeln und man in den Zweikämpfen noch die Knochen knirschen hört. Kurz: THE LONG "kommt back"!

Es grüßt und freut sich Euer LANGER!

Sonntag, 31. Dezember 2017

Ein gesundes, neues Jahr 2018!

Sportsfreunde und Liebhaber von Bastards United IFC!
 
Lasst es Euch gut gehen - rettet die Wale, die Welt und Fußballkultur! Massenhaft galaktische Fotos vom traditionellen Silvester-Kick findet ihr ... 
 

Montag, 18. Dezember 2017

Silvester-Bolzen + Abschiedsspiel Johann!


Sportsfreunde!

Hiermit sind wieder alles BASTARDS zum traditionellen SILVESTER-BOLZEN am Sonntag, 31.12.2017 um 10:00 Uhr, herzlich eingeladen! Bälle, Raketen und Sektkorken knallen dann auch für unseren langjährigen Mitspieler JOHANN, welcher leider nach 7 Jahren, 310 Spielen mit 161 Toren, die Fußballschuhe an den Nagel hängen wird.

Die nächsten Spieltage sind also:

Samstag 23.12.2017 um 13:30 Uhr
Sonntag 31.12.2017 um 10:00 Uhr (SILVESTER-BOLZEN!)
Samstag 06.01.2018 um 13:30 Uhr
etc.

Es grüßt Euch alle DER LANGE! 

Freitag, 24. November 2017

Das war der Jahresabschluß 2017 ...

 
Gerade vorbei ... hier die frisch gebackenen Siegertypen der vergangenen Saison 2017:
  • Spieler des Jahres 2017: Martin der Bulgare!
  • Torschützenkönig 2017: Martin der Bulgare!
  • Beste Torquote des Jahres 2017: Martin der Bulgare!
  • Torhüter des Jahres 2017: Max!
  • Bestnote 1 des Jahres 2017: Imanuel!
  • Spieler des Tages - Sieger 2017: Imanuel!
  • Fair-Player des Jahres 2017: Max!
  • Aufsteiger des Jahres: Matin der Bulgare!
  • Die meisten Spiele des Jahres 2017: Rainer und Mario (die Kobra)
  • Bowlingmaster 2017: Leon!
Ansonsten: Schnäpse, Schnitzel, Eis, Bier, Pupse, Strike, Ehrungen, Geschenke, Fotos und viel Gelächter! Ein wunderbarer Abend mit den Treuen der Treuesten ...
 
Hier BILDER>>